Ortsteilverbindendes Radwegekonzept

Nach wie vor ist es unser Ziel die Fahrradwegeverbindung zwischen den Ortsteilen zu verbessern, um das Radfahren in Laatzen attraktiver zu gestalten. 

Im Haushaltsentwurf für das Jahr 2015 hat der Rat der Stadt Laatzen entsprechende Planungskosten eingestellt und diese im Haushalt 2017 noch einmal ergänzt( link ).

Der Verkehrsentwicklungsplan ( Präsentation Stand 2017 ) der Stadt Laatzen wurde in verschiedenen Veranstaltungen im Jahr 2018 vorgestellt. Jetzt werden die Anregungen der BürgerInnen eingebaut. Im Anschluss gibt es eine neue Wiedervorstellung. Erst wenn uns die Pläne der Stadtverwaltung bekannt sind können wir Politiker diese bewerten und die Umsetzung kreativ begleiten.

Um die Effektivität zu steigern, arbeiten wir mit anderen Ortsräten zusammen. Übereinstimmendes Ziel ist es Wege zu finden, um mit dem Rad schnell und sicher von Gleidingen, über Rethen bis nach Alt-Laatzen zu kommen. Da es aus Platzgründen nicht möglich ist Fahrradschnellstraßen zu schaffen, wünschen wir uns, dort wo die Aufmerksamkeit benötigt wird, farbige Fahrradschutzstreifen. Fahrradfreundliche Städte setzen ebenfalls auf dieses System.

Ein weiteres Argument für gute Fahrradwegverbindungen, ist die Entlastung der Straßen für die Autofahrer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere